Kontaktieren Sie uns

Kalmar SmartFleet

Reduzierung von Ausfallzeiten durch Fernüberwachung und -abfrage der Flotte

Bei SmartFleet von Kalmar handelt es sich um eine Prozessautomatisierungslösung, welche durch Fernüberwachung und -abfrage der Ausrüstung Ihre operative Transparenz verbessert und Ausfallzeiten reduziert.

Dank Meldestatistiken, die auf Ihnen zur Verfügung stehenden Leistungsindikatoren beruhen, erhalten Sie eine klare und genaue Darstellung der tatsächlichen Vorgänge an Ihrem Terminal.

Einblick in betriebliche Abläufe, welche Ihre Leistung steigern

Telemetriedaten der Ausrüstung werden über den Bordcomputer der Ausrüstung an die SmartFleet-Software gesendet. Mit Hilfe der reichhaltigen graphischen Benutzeroberfläche des Überwachungsmoduls können die Terminalbetreiber schnell und einfach gründlich recherchieren, um die benötigten Informationen zu erhalten und Statistiken über Arbeitsvorgänge zu Planungszwecken zu erstellen.

Mit der optionalen Fahreridentifizierung sind die Terminalbetreiber in der Lage, die Fahrer der Ausrüstung zuzuordnen. SmartFLeet ist für RTGs, Straddle Carriers, Shuttle Carriers, Reachstacker, Stapler für den Leercontainerumschlag und für Frontlader verfügbar. Es kann in allen neuen Ausrüstungsgegenständen von Kalmar und als Nachrüstung für jede Marke der bestehenden Ausrüstung installiert werden.

SmartFleet von Kalmar ermöglicht die effizientere Verwaltung Ihrer Containerumschlagtätigkeiten, reduziert Ausfallzeiten und verbessert die Sicherheit an Ihrem Terminal.

Funktionen und Optionen

Vorteile

  • Erhöhung der Betriebsdauer der Ausrüstung

  • Verbesserung der Effizienz der Wartung und

    der Reparaturarbeiten

  • Verbesserung der Sicherheit

Optionen

  • Überwachung der Ausrüstung

  • Wartungsanalyse

Funktionen

  • Fernüberwachung der Flotte

  • Automatische Statusmeldung

  • Statistiken und Berichterstattung bezüglich Leistungsindikatoren

Technologie

  • Onboard-Prozessor von Kalmar

  • Sensoren