Kontaktieren Sie uns

Kalmar SmartStack

Automatische Aktualisierungen der Lagerbestandsposition für das Terminal-Operating-System

Bei SmartStack von Kalmar handelt es sich um eine Prozessautomatisierungslösung, mit der  das Problem von verlorenen Containern und menschliche Fehler beseitigt werden. Zudem wird die Sicherheit an Ihrem Terminal erhöht. Mit SmartStack erhalten Sie eine klare und genaue Darstellung des Standorts jedes einzelnen Containers in Ihrem Terminal.

Keine verlorenen Container mehr

Immer wenn ein Container bewegt wird, sendet SmartStack eine Nachricht an Ihr Terminal-Operating-System (TOS), die auf Dateneingaben von Ortungsgeräten, Sensoren und PLCs beruht.

Mit der Lösung werden Ausnahmen, einschließlich Phantomcontainer, effizient verwaltet und durch die Stack Profiling-Funktion wird die Sicherheit verbessert, indem gewährleistet wird, dass Ihre Lasttraversen nicht mit dem Stapel kollidieren.

SmartStack ist für RTGs, Straddle Carriers, Shuttle Carriers, Reachstacker, Stapler für den Leercontainerumschlag und für Frontlader verfügbar. Es kann in allen neuen Ausrüstungsgegenständen von Kalmar und als Nachrüstung für jede Marke der bestehenden Ausrüstung installiert werden.

Mit SmartStack von Kalmar beseitigen Sie das Problem von verlorenen Containern, während Sie gleichzeitig die Sicherheit an Ihrem Terminal erhöhen.

Funktionen und Optionen

Vorteile

  • Keine verlorenen Container mehr

  • Beseitigung von menschlichen Fehlern und manuellen Eingaben

  • Maximierung der Leistungsfähigkeit des TOS

  • Verbesserung des Kundendienstes

Optionen

  • Automatisches Lagerplatzverzeichnis

  • Wasserseitige Transferzonen

  • Benutzeroberfläche der Ausrüstung

Funktionen

  • Automatische Bestandsaufnahme in Echtzeit

  • Freihandbetrieb der Ausrüstung

  • Automatische Ortung/Positionierung der Ausrüstung

Technologie

  • Onboard-Prozessor von Kalmar

  • DGPS, LPR-Ortungstechnik

TraPac, USA

Mit einer Kombination aus verschiedenen Automatisierungstechnologien und kundenspezifischen Anpassungen basierend auf dem Grundriss des Terminals sorgte Kalmar dafür, dass bei TraPac der Platz effektiv genutzt und die Kapazität optimiert wird.

Mehr erfahren

Freihafen von Malta

Das Investitionsprogramm der Malta Freeport Terminals in Höhe von 189 Millionen Euro hat zu seiner steigenden Beliebtheit als Mittelmeer-Umschlaghafen geführt. Der Hafen vertraut SmartPath von Kalmar, um die Effizienz des Betriebs seiner Terminalzugmaschinen zu maximieren.

Mehr erfahren

DP World London Gateway

Automatisierungslösungen von Kalmar bilden das Herzstück von DP World London Gateway. Bei einer jährlichen Kapazität von 3,5 Millionen TEU liegt der Schwerpunkt auf der Automatisierung, um optimale Produktivität und geringere Betriebskosten zu erreichen.

Mehr erfahren

DP World Brisbane

Durch die Zusammenarbeit zwischen DP World und Kalmar ist der Hafen von Brisbane zu einer der am stärksten automatisierten Anlagen weltweit geworden. Durch Automatisierung wird ein Anstieg der jährlichen Kapazität des Terminals von 600.000 auf 900.000 TEU sowie eine Verbesserung des Kundendienstes ermöglicht.

Mehr erfahren