Kontaktieren Sie uns

Kalmar SmartTrack

Effiziente Synchronisierung des Schienenverkehrs und genauer Lagerplatz- und Zugbestand

Bei SmartTrack von Kalmar handelt es sich um eine Prozessautomatisierungslösung für Gleisanlagen.

Es ergänzt Containerumschlaggeräte mit Containeridentifizierung und -übergabe, um eine effiziente Synchronisierung des Schienenverkehrs und einen genauen Lagerplatz- und Zugbestand zu erreichen.

SmartTrack ist der Pförtner Ihrer Gleisanlagen

Durch die Nutzung der Technologie der optischen Zeichenerkennung (OCR) identifiziert SmartTrack automatisch rollendes Material und Container, wenn diese durch die Gleisanlage fahren. Die Container werden beim Anheben identifiziert, bevor sie an Zugmaschinen an der Anlage weitergegeben werden oder auf dem Boden abgesetzt werden.

Die Bestands- und Tätigkeitsinformationen Ihres Terminal-Operating-Systems sind in die Lösung integriert und die Betreiber können über die grafische Benutzeroberfläche die korrekten Bewegungen kontrollieren. Zudem wird die Koordination der Bewegungen der Zugmaschinen an der Anlage durch Echtzeit-Visualisierungen des Bahnbestands, der Containerumschlaggeräte und der Standorte der Zugmaschinen unterstützt.

SmartTrack von Kalmar ermöglicht die sorgfältige und effiziente Synchronisierung des Schienenverkehrs und stellt Ihnen einen korrekten Lagerplatz- und Zugbestand zur Verfügung.

Funktionen und Optionen

Vorteile

  • Reduzierung von Fehlern

  • Verbesserung der Bedienereffizienz

  • Reduzierung der Durchsatzzeiten

Optionen

  • RMG-Benutzeroberfläche

  • Lagerplatzaufsicht

Funktionen

  • RMG-Heads-up-Display

    display

  • Automatische Auftragsidentifizierung und -auswahl

  • Optimierung der Auftragsliste

Technologie

  • Optische Zeichenerkennung (OCR)

  • Ortungstechnologie RFID/DGPS

 

 

TraPac, USA

Mit einer Kombination aus verschiedenen Automatisierungstechnologien und kundenspezifischen Anpassungen basierend auf dem Grundriss des Terminals sorgte Kalmar dafür, dass bei TraPac der Platz effektiv genutzt und die Kapazität optimiert wird.

Mehr erfahren

Freihafen von Malta

Das Investitionsprogramm der Malta Freeport Terminals in Höhe von 189 Millionen Euro hat zu seiner steigenden Beliebtheit als Mittelmeer-Umschlaghafen geführt. Der Hafen vertraut SmartPath von Kalmar, um die Effizienz des Betriebs seiner Terminalzugmaschinen zu maximieren.

Mehr erfahren

DP World London Gateway

Automatisierungslösungen von Kalmar bilden das Herzstück von DP World London Gateway. Bei einer jährlichen Kapazität von 3,5 Millionen TEU liegt der Schwerpunkt auf der Automatisierung, um optimale Produktivität und geringere Betriebskosten zu erreichen.

Mehr erfahren

DP World Brisbane

Durch die Zusammenarbeit zwischen DP World und Kalmar ist der Hafen von Brisbane zu einer der am stärksten automatisierten Anlagen weltweit geworden. Durch Automatisierung wird ein Anstieg der jährlichen Kapazität des Terminals von 600.000 auf 900.000 TEU sowie eine Verbesserung des Kundendienstes ermöglicht.

Mehr erfahren