Kontaktieren Sie uns

Branchentrends

Die Art und Weise des weltweiten Handels verändert sich

Durch den Anstieg des Containerumschlags, immer größere Schiffe und die Verschärfung der Umwelt- und Sicherheitsanforderungen wird der Druck auf den Terminalbetrieb erhöht.

Neben dem Anstieg des Containerverkehrs, durchläuft die Hafen- und Terminalindustrie einen strukturellen Wandel, der Investitionen auslöst und zu einer Erhöhung der Terminalkapazitäten führt.

Wir bei Kalmar unterstützen unsere Kunden, indem wir ihnen helfen, auf diese sich wandelnden Anforderungen und Branchentrends zu reagieren.

Globale Trends beeinflussen unser Geschäft

Zu den bedeutendsten Trends, die unser Geschäft beeinflussen, gehören die weltweiten Umschlagmengen im Containerverkehr sowie Geschäftszyklen im Bereich des Materialumschlags in der Schwerindustrie. Durch den Anstieg des weltweiten Handels erhöht sich das Frachtvolumen.


Zunahme des Containerverkehrs

Es wird erwartet, dass sich der globale Containerumschlag in dem Zeitraum bis zum Jahr 2017 um ca. fünf Prozent pro Jahr erhöhen wird. Asien ist die am schnellsten wachsende Region und bildet das Drehkreuz für mehr als die Hälfte des gesamten Verkehrs.

Erhöhung der Schiffsgröße

Die Zunahme des Seetransports hat dazu geführt, dass Schiffseigner immer größere Schiffe auf den Markt bringen, die in der Lage sind, mehrere tausend Container gleichzeitig zu transportieren. Um im Terminalgeschäft erfolgreich zu sein, müssen Hafenbetreiber die Fähigkeit entwickeln, eine größere Anzahl an größeren Schiffen in weniger Zeit abzufertigen.

Zudem wird sich auch der Umschlag von diesen Mega-Terminals zu kleineren Häfen weiter erhöhen. Der Binnenfrachtverkehr verlagert sich von der Straße auf die Schiene, auf Schiffe und sonstige Transportarten. Diese strukturelle Veränderung wird zu einem Anstieg der Terminalkapazitäten führen.

Arbeitskosten und Verfügbarkeit

Arbeits- und Kapitalkosten stellen einen bedeutenden Anteil der Gesamtkosten eines Hafens dar und in einigen Bereichen herrscht an den Häfen ein Fachkräftemangel.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit stellt einen wesentlichen Teil des Betriebs an jedem modernen Hafen dar. Lieferanten wie Kalmar helfen den Betreibern bei der Erfüllung der immer strengeren Emissionsanforderungen. Gleichzeitig werden die Maschinen intelligenter und die durch diese Maschinen verursachte Umweltbelastung geht zurück.

Sicherheit

In Hafen- und Terminalumgebungen darf die Sicherheit nicht beeinträchtigt werden. Dies stellt häufig die wichtigste Überlegung unserer Kunden dar.
Die Lösungen und die Automatisierungstechnologie von Kalmar haben unseren Kunden geholfen, erhebliche Verbesserungen sowohl im Bereich der Sicherheit als auch im Bereich der Produktivität zu erzielen.

Branchenkonsolidierung

Die möglichen künftigen Netzwerke zwischen Reedereien würden einen neuen Maßstab für die Effizienz der Betriebsabläufe setzen. Sie würden auch den Kaskadeneffekt beschleunigen, was zu einer Erhöhung des Investitionsbedarfs und zu einer anderen Ebene der Planung der Containerflüsse für Terminals führt.

Künftige Richtungen

Wir sind der Ansicht, dass Automatisierung die langfristige Antwort auf die Anforderungen der Branche und einen wesentlichen Teil ihrer Zukunft darstellt. Sie wird Hafen- und Terminalbetreiber in die Lage versetzen, sich an die strukturellen Änderungen in der Branche anzupassen, auf die Forderung nach einer erhöhten Effizienz der Betriebsabläufe zu reagieren und die immer strengeren Sicherheits- und Umweltvorschriften einzuhalten.

Wir können vollständige betriebsfertige Lösungen für integrierte automatisierte Terminals bieten, einschließlich Terminal-Operating-Systeme (TOS), Terminal-Logistiksysteme (TLS) und eine große Auswahl an Ausrüstungsgegenständen und Dienstleistungen. Wir sind der Ansicht, dass unsere Kunden durch unsere Fähigkeit, verschiedene Komponenten in einen einzigen nahtlosen Prozess zu integrieren, einen echten Wert erhalten.

Drewry

Drewry ist eine spezialisierte Forschungs- und Beratungseinrichtung für den maritimen Sektor.

Besuchen Sie die Website von Drewry.

Port 2060

Bei Port 2060 handelt es sich um Forum, in dem über die Häfen der Zukunft diskutiert werden kann.

Teilen Sie Ihre Erkenntnisse auf Port 2060.

Branchenneuigkeiten

Lesen Sie die Neuigkeiten von ausgewählten Branchenportalen auf unserer Seite für Branchenneuigkeiten.