Kontaktieren Sie uns

Unerreichte Leistung bei einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch

Er verfügt über einen emissionsarmen Dieselmotor und ein vollelektrisches Fahrwerk, Raddrehung und einen Spreizer. Da keine Hydraulik verwendet wird, läuft die Instandhaltung unproblematisch ab und weniger Komponenten müssen geprüft und gewartet werden. Das Wartungsintervall des E-One²-RTG von 1.000 Stunden ist das längste in der gesamten Industrie. Der optionale drehzahlvariable Generator ermöglicht Kraftstoffeinsparungen von bis zu 45 Prozent, indem die Drehzahl des Motors automatisch dem Energiebedarf entsprechend optimiert wird. Diese innovative Technologie kann die CO2-Emissionen im Vergleich zu einem konventionellen RTG um 100.000 Kg pro Jahr senken; dies wurde anhand eines Kraftstoffeinsatzes von 21 Litern Kraftstoff pro Stunde und 4.000 Betriebsstunden pro Jahr errechnet.

 

Technische Informationen E-One2-RTG Spezifikationen
Hebegeschwindigkeit (Hubgeschwindigkeit)
58 m/min., 5 s
Wagengeschwindigkeit (Katzfahrgeschwindigkeit)
70 m/min., 4 s
Portalgeschwindigkeit (Krangeschwindigkeit)
130 m/min., 8 s
Sichere Arbeitslast (safe working load SWL)
41 t
Technische Informationen