Kontaktieren Sie uns

Kalmar Ottawa T2

Revolutionär. Wieder einmal. Machen Sie Bekanntschaft mit dem T2

Der Kalmar Ottawa T2 ist die Maschine der nächsten Generation vom Erfinder der Terminalzugmaschine. Gebaut, um Ordnung, Kontrolle und Effizienz in Ihren Umschlag von Anhängern zu bringen, kombiniert der T2 enorme Kraft, Funktionalität und Leistung zusammen mit exzellenter Ergonomie und einfacher Wartung. Er verfügt über eine schnellere Hubplatte zur Beschleunigung Ihres Anhängerumschlags, eine komplett neu entwickelte Kabine zur Erhöhung des Komforts und der Produktivität des Fahrers, einfach zugängliche Wartungspunkte für schnellere Routineinspektionen und Wartungsarbeiten – dies ist heutzutage in schnelllebigen Terminalumgebungen besonders wichtig. 

Der neue Standard für Terminalzugmaschinen

Wir sind an das Reißbrett zurückgekehrt und haben uns mit den echten Experten für Terminalzugmaschinen abgesprochen, unseren Kunden, um eine Maschine zu bauen, die dort Ergebnisse liefert, wo es wirklich zählt – in Ihrem Betriebsergebnis. Von Grund an wurde jeder Aspekt des T2 so gestaltet, dass die hochbrisante Aufgabe der Anhängerbeförderung in Ihrem Terminal reibungsloser, sicherer und effizienter abläuft. Sein modulares Chassis wurde konstruiert, um mit den hohen Anforderungen des Terminalbetriebs fertig zu werden, und dennoch leicht genug ist, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und die Manövrierbarkeit zu erhöhen. Hubplatten arbeiten schneller und mit mehr Leistung als jemals zuvor dank der Schnellhub-Zylinder, dem sphärenförmigen Oberteil und Tretlager und ebenfalls dank der verbesserten Hebestützen. In Bezug auf die Kabine und die Fahrerfahrung sind wir weit über das übliche Maße hinaus gegangen – mit einem einfacheren Einstieg und Ausstieg, hervorragender Sicht und noch nie da gewesenem Komfort und einer ebensolchen Benutzerfreundlichkeit.

T2 Onroad

Der T2 in der 4x2-Konfiguration ist von DOT/EPA als straßentauglich zertifiziert worden. Er eignet sich bestens für Auslieferungen in weitläufigen Lagern und Terminals, wodurch kurze Autobahnstrecken überquert werden müssen.

Ein neues Design für Sie

Sicherer, einfacher Zugang und Betrieb

  • Hohe, weit öffnende Tür für einfachen Einstieg und Ausstieg
  • Stufe-und-Handgriff-System für sichereres Auf- und Absteigen
  • Großflächige Windschutzscheibe und ein Seitenspiegel für eine uneingeschränkte Sicht
  • Sehr robuste Stahlkabine mit einer standardmäßig enthaltenen Umsturzschutzvorrichtung

Schnellere, einfachere Überwachung und Wartung

  • Bedienelemente vorne in der Fahrerkabine für einfachere Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Elektrische Fahrerhauskippvorrichtung für schnelleren Zugang zu Wartungspunkten
  • Ebenerdiger Zugang für routinemäßige Prüfungen und Aufgaben, hierzu zählt auch die Überwachung des Öl-/Getriebeölstands

Einzigartige Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit

  • Großes Lenkrad für bessere Kontrolle
  • Einfache Armaturen und benutzerfreundliche Wippschalter für einfache Überwachung und einfachen Betrieb
  • Geräumiges Armaturenbrett mit Platz für Geräte zur Steuerung des Hofbetriebs
  • Schwebende Pedale für eine reibungslosere, zuverlässigere Steuerung
Technische Informationen Kalmar Ottawa T2
Motor
Cummins
Getriebe
Allison
Antriebssystem
4x2
Leistung (kW-rpm)
123-2200
Drehmoment (Nm-rpm)
732-1500
Vorderachse
Meritor
Hinterachse
Meritor
Technische Informationen Kalmar Ottawa T2
Motor
Cummins
Getriebe
Allison
Antriebssystem
4x2
Leistung (kW-rpm)
123-2200
Drehmoment (Nm-rpm)
732-1500
Vorderachse
Meritor
Hinterachse
Meritor

Anwendungsbereiche

 

  • Distributionszentren
  • Logistikzentren
  • Lager
  • Umschlagarbeiten in der Leichtindustrie
  • Containerumschlag
  • Intermodaler Umschlag

Jempsons, UK

Die führende Spedition John Jempson & Son Ltd (Jempsons) unterstützt ihre Kunden bei der kontinuierlichen Steigerung ihres Frachtumschlags und bietet sichere und effiziente Distributionszugmaschinen zur dauerhaften Leistungssteigerung.

Mehr erfahren

Logistikzentrum von BMW, Deutschland

Die planmäßige Lieferung von wichtigen Autoteilen an ihren Bestimmungsort erfordert eine genaue Zeitplanung und perfekte Koordination. Im Logistikzentrum von BMW verlässt man sich auf die Reachstacker und Terminalzugmaschinen von Kalmar, damit alles reibungslos funktioniert.

Mehr erfahren

Wallhamn, Schweden

Der Hafen von Wallhamn – der größte Hafen Schwedens, der in privater Hand ist – verwendet vier maßgefertigte Terminalzugmaschinen, die das Terminal dabei unterstützen, seine Stellung als erfolgreiches Gateway für Schwedens Exportindustrie zu behaupten.

Mehr erfahren