Kontaktieren Sie uns

Terminalzugmaschinen für den industriellen Frachtumschlag

Stellen Sie sicher, dass Ihr Materialumschlag den aktuellen Anforderungen entspricht

Die Rolle einer reibungslosen internen Logistik gewinnt zusammen mit steigenden Anforderungen an die Effizienz in allen Branchen und unabhängig des Produkts immer mehr an Bedeutung. Man muss in der Lage sein, Materialien schnell und zuverlässig der nächsten Produktionsphase bzw. dem nächsten Glied in der Lieferkette zu überbringen. Um dies zu gewährleisten, benötigen Sie effiziente und speziell angefertigte Ausrüstung. Kalmars große Auswahl an soliden Industriezugmaschinen erfüllt all Ihre branchenspezifischen Anforderungen und noch viele weitere.

Mit über 60.000 Referenzen ist Kalmar der weltweit führende Hersteller von Terminalzugmaschinen. Viele von ihnen werden auf Häfen und Binnenterminals betrieben, sie werden jedoch in zunehmendem Maße auch in diversen industriellen Anwendungsbereichen eingesetzt. Ob in Standardausführung oder nach Maß angefertigt, diese Zugmaschinen können Ladungen von 10 bis 300 Tonnen transportieren und mit speziellen Schwerlastanhängern kombiniert werden.

Kalmars Maschinen haben sich mit ihren unschlagbaren Funktionen bewährt, zum Beispiel in den folgenden Produktionsumgebungen:

 

  • Papiermühlen und Sägewerke
  • Stahlmühlen
  • Aluminiumfabriken
  • Baustoffbranche
  • Automobilwerke
  • Werften
  • Lebensmittelindustrie und Molkereien

Der Erfolg dieser Zugmaschinen in den verschiedensten Branchen baut auf Kalmars langjähriger Erfahrung, seinem fundierten Expertenwissen, seiner innovativen Forschung und &Entwicklung sowie auf einer engen Zusammenarbeit mit dem Kunden auf.

Solide Zuverlässigkeit in Höchstform

Sie wissen höchste Effizienz Jahr um Jahr am meisten zu schätzen. Die Stärke, das hochwertige Design und die namhaften Komponenten von Kalmars Industriezugmaschinen garantieren die besten Betriebszeiten und halten Ihren Betrieb in Bewegung. Mit einer langen Nutzungsdauer wurde diese Zugmaschine für Höchstleistung selbst unter den schwierigsten Bedingungen gebaut. Da eine Produktionsumgebung unter Volllast kein Ort für Leichtgewichte ist, verfügen Kalmars Zugmaschinen über die schwersten Rahmen in der gesamten Industrie.
Kalmars Industriezugmaschine unterscheidet sich von der Konkurrenz, beispielsweise durch seine Schwerlastachsen. Das einzigartige Hebezylindersystem steigert die Effizienz und Leistungsstärke der Zugmaschine noch weiter.

Gehobener Fahrkomfort und mehr Sicherheit

Eine ausgezeichnete Fahrleistung und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen sind das Markenzeichen dieser Industriezugmaschine. Dank großer Fenster, schmalerer Ecksäulen und dem Fehlen der äußeren Ecksäule der Windschutzscheibe ist eine freie Sicht in alle Richtungen möglich. Sie können sich zwischen zwei Typen von Kabinen entscheiden, je nach dem, welche besser zu Ihrem Betrieb und zu der Art Anhänger passt, die Sie verwenden. Die Steuerung ist einfach, präzise und schnell. Sämtliche ergonomischen Aspekte basieren auf umfangreichen Interviews mit unseren Kunden sowie auf deren Rückmeldungen.

Wartung einfacher denn je

Die Betriebszeit auf einem hohen Niveau und das tägliche bzw. regelmäßige Instandhaltungsprogramm so kurz wie möglich zu halten, wirkt sich auf Ihr Betriebsergebnis aus. Mit Kalmars Industriezugmaschinen wird keine Zeit vergeudet, da sämtliche Wartungspunkte bequem erreichbar sind. Sämtliche Betriebs- und Wartungsanleitungen wurden sorgfältig geplant für einen einfachen und schnellen Zugriff auf Informationen.

Niedrige Betriebskosten

Die Betriebskosten zu minimieren, um gute Gewinnmargen zu erzielen, ist selbstverständlich in Ihrem Interesse. Kalmars Industriezugmaschinen wurden speziell so konstruiert, dass die Betriebskosten so gering wie nirgendwo sonst ausfallen. Sie können sich beispielsweise auf einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und einen niedrigen Verschleiß der Komponenten in jederlei Hinsicht verlassen. Ebenfalls enthalten sind Bremsen mit langer Haltbarkeit und wirtschaftlich arbeitende Motoren mit geringem Schadstoffausstoß.

Der kleinste Wendekreis in der gesamten Industrie

Schnelle Arbeitszyklen halten Ihren Betrieb in Bewegung, sodass strikte Zeitpläne eingehalten werden können. Kalmars Zugmaschinen bieten Ihnen beste Manövrierbarkeit in engen Räumlichkeiten durch den kleinsten Wendekreis in der gesamten Industrie – von nur 6 Metern. Das Hydrauliksystem ermöglicht Ihnen ein schnelleres Heben und Herablassen der Sattelkupplung, ohne dass der Fahrer die Stützfüße des Anhängers hoch- und herunterfahren muss. Eine aktive Neigetechnik für die Sattelkupplung mit einer Neigung von ± 10° hilft dabei, einen ungleichmäßig beladenen Anhänger auszubalancieren.

Jempsons, UK

Die führende Spedition John Jempson & Son Ltd (Jempsons) unterstützt ihre Kunden bei der kontinuierlichen Steigerung ihres Frachtumschlags und bietet sichere und effiziente Distributionszugmaschinen zur dauerhaften Leistungssteigerung.

Mehr erfahren

Logistikzentrum von BMW, Deutschland

Die planmäßige Lieferung von wichtigen Autoteilen an ihren Bestimmungsort erfordert eine genaue Zeitplanung und perfekte Koordination. Im Logistikzentrum von BMW verlässt man sich auf die Reachstacker und Terminalzugmaschinen von Kalmar, damit alles reibungslos funktioniert.

Mehr erfahren

Wallhamn, Schweden

Der Hafen von Wallhamn – der größte Hafen Schwedens, der in privater Hand ist – verwendet vier maßgefertigte Terminalzugmaschinen, die das Terminal dabei unterstützen, seine Stellung als erfolgreiches Gateway für Schwedens Exportindustrie zu behaupten.

Mehr erfahren