Kontaktieren Sie uns

"Mach's gut, wir wollen stolz auf dich sein"

 

Joanna Jaszczak 

Joanna Jaszczak

Executive Assistant, Stargard, Polen

Als ich klein war, wollte ich bei der Feuerwehr arbeiten, heute tue ich das in gewisser Weise. 2012 kann ich im Rahmen eines 3-monatigen Praktikums als Trainee im Personalwesen zu Kalmar. Danach wurde mir eine Stelle als Administration Assistant angeboten, sechs Monate später wurde ich befördert und war Office Administrator. Schließlich arbeitete ich als Office Administration Specialist und mittlerweile leite ich als Administration Leader mein eigenes Team, das sogenannte "Dream Team".  

Arbeiten bei Kalmar heißt für mich, dass ich den Montag nicht hasse, ganz im Gegenteil. Ich finde es bemerkenswert, wie meine derzeitige Position in gewissem Grad auf mich zugeschnitten wurde - so ist meine Arbeit nicht irgendein Job, sondern ein großartiges Abenteuer! Für mich ist Kalmar ein toller Arbeitgeber. Ich arbeite täglich mit den besten Fachleuten der Branche zusammen, mit Menschen und Teams auf der ganzen Welt. Sogar unsere Maschinen, die hier in Polen montiert werden, werden letztendlich auf der ganzen Welt eingesetzt.  Wir sind ein globales Unternehmen mit nordischem Charakter und regionalem Touch und deswegen kommt einem jeder Kalmar-Standort bei einem Besuch gleich ein bisschen vertraut vor. Von meinem Bürofenster aus kann ich die Teststrecke sehen. Die Qualität und Spitzentechnologie unserer Maschinen ist beeindruckend. Ich bin jetzt bereits über fünf Jahre dabei, aber immer wenn eine fertige Maschine das Werk verlässt, muss ich noch immer innerlich zum Abschied winken und denke mir: "Mach's gut, wir wollen stolz auf dich sein!"

Kalmar ist ein Unternehmen, in dem die Mitarbeiter die gleichen Rechte und Chancen haben, sich gemäß ihren Fähigkeiten zu entwickeln und dabei doch sie selbst zu bleiben. Bei Kalmar wird nicht von einem erwartet, sich noch mehr zu engagieren, das macht man eher von sich aus - und bekommt viel dafür zurück. Meine Rolle umfasst eine Mischung aus Personalwesen, Logistik, Beschaffung, Sicherheit, Kommunikation, Reise- und Meetingmanagement - also eigentlich muss ich mich um all die brennenden Dinge kümmern, die umgehendes Handeln erfordern. Letztendlich arbeite ich also auch ein bisschen wie die Feuerwehr, bei der ich mich schon als Kind sah.

Joanna hatte die Möglichkeit, bei einem Kalmar-Mitarbeitervideo mitzuwirken - Video hier abspielen.

 Zurück zu den Mitarbeiterreferenzen