Kontaktieren Sie uns

Mit dem Gabelstapler von Kalmar wird der Rohrtransport für Tuboscope zum Kinderspiel

Mit einer zusätzlichen Hydraulikebene ist er problemlos zu handhaben und kann leicht von jedem Fahrer manövriert werden.

Angebot:

Gabelstapler
Die Lösung Materialumschlag

Der robuste und äußerst wendige Gabelstapler DCG100-12 von Kalmar unterstützt Tuboscope dabei, seine Rohrleitungsbauteile bei jedem Wetter zu transportieren.

 

Name:

 Tuboscope

Ort:

 Stavanger, Norwegen

 

Dank des Gabelstaplers DCG100-12 von Kalmar, geht Tuboscope aus Norwegen den sicheren Weg zum Erfolg

Die Herausforderung

Der sichere Transport von bis zu 15 Meter langen Rohrleitungsbauteilen zu und von Schiffen erfordert punktgenaue Präzision zum richtigen Zeitpunkt. Wenn man zudem die häufig rauen Witterungsbedingungen berücksichtigt, denen die Bediener ausgesetzt sind - wie starker Regen und Windböen von bis zu 21 Meter pro Sekunde - wird die Notwendigkeit einer stabilen und sicheren Transportmethode noch größer.

Die Lösung

Der Gabelstapler DCG100-12 von Kalmar verfügt über ein Lastenstabilisierungssystem von ELM. Der Stapler ist mit einer zusätzlichen Hydraulikebene ausgestattet und ermöglicht den problemlosen Umschlag von überdimensionalen Lasten, die Tuboscope benötigt. Zudem ist er äußerst wendig, auch bei extremsten Witterungsbedingungen. 

Die Ergebnisse

Der DCG100-12 von Kalmar hat alle Erwartungen von Tuboscope übertroffen, da er den äußerst effizienten Umschlag von Rohrleitungsbauteilen ermöglicht. Neben einer hohen Betriebsleistung bietet der DCG100-12 eine sichere Umgebung für den Bediener bei hervorragendem Komfort und ausgezeichneter Sicht.